Allgemeine Geschäftsbedingungen MAKROGALERIE
Makrogalerie_50001fae908d1.jpg

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

I. Allgemeine Bedingungen

  1. Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Angebote, Verträge, Lieferungen sowie für alle laufenden und künftigen Geschäftsverbindungen aus dem Online-Shop Makrogalerie.de. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits. Die Firma Makrogalerie ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende Aufträge werden nach den dann noch gültigen alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.
  2. Der Kaufvertrag wird wirksam, wenn die Firma Makrogalerie die Annahme der Bestellung des näher bezeichneten Kaufgegenstandes per Auftragsbestätigung schriftlich bestätigt hat oder die Lieferung ausgeführt ist. Die Firma Makrogalerie ist jedoch verpflichtet, den Besteller unverzüglich schriftlich zu unterrichten, wenn die Bestellung nicht angenommen wird.
  3. Sämtliche Vereinbarungen sind schriftlich niederzulegen. Dies gilt auch für Nebenabreden und Zusicherungen sowie für nachträgliche Vertragsänderungen.


II. Preise

  1. Alle Lieferungen werden zu den am Tag der Bestellung (Datum der Online-Bestellung, Datum der Fax-Bestellung, Datum der telefonischen Bestellung) gültigen Preisen berechnet.
  2. Die in Katalogen, im Online-Shop oder in Listen angegebenen Preise sind freibleibend. Bei Preisänderungen bis zu 10% der Katalog- und Listenpreise werden Aufträge ohne Benachrichtigung zu den neuen Preisen ausgeführt. Bei größeren Preisänderungen wird der Auftrag unter Nennung des festen Lieferpreises bestätigt; die Ausführung wird aber zurückgestellt, bis der Besteller sich mit den Preisen einverstanden erklärt hat.
  3. Lieferungen in EU-Länder an Privatpersonen oder Abnehmer ohne Ust.-ID-Nummer erfolgen zu Katalogpreisen mit Ausweisung der deutschen Mehrwertsteuer.


III. Zahlung - Zahlungsverzug

  1. Die Firma Makrogalerie liefert die Waren wahlweise auf Rechnung, per Vorkasse oder Nachnahme. Die Versandkosten und das Frachtrisiko trägt der Empfänger. In den Versandkosten sind sämtliche Kosten der Verpackung sowie des Transportes enthalten.


IV. Lieferung und Lieferverzug

  1. Alle unsere genannten Liefertermine und Lieferfristen sind unverbindliche Angaben.
  2. Der Käufer kann vier Wochen nach Überschreitung eines unverbindlichen Liefertermins oder einer unverbindlichen Lieferfrist die Firma Makrogalerie schriftlich auffordern, binnen angemessener Frist zu liefern. Nach erfolglosem Ablauf der Nachfrist ist der Käufer berechtigt, durch schriftliche Erklärung vom Kaufvertrag zurückzutreten.
  3. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Aufruhr, Streik, Aussperrung, Krieg, Naturkatastrophen, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von der Firma Makrogalerie nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen als den o. g. Gründen ist der Käufer berechtigt, schriftlich eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung zu setzen und nach deren erfolglosem Ablauf hinsichtlich der im Vertrag befindlichen Lieferung oder Leistung vom Vertrag zurückzutreten. Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zum Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen.
  4. Angaben in bei Vertragsabschluss gültigen Beschreibungen über Lieferumfang, Aussehen, Farben und Größen etc. des Kaufgegenstandes sind Vertragsinhalt. Sie sind als annähernd zu betrachten, da Farbabweichungen des Bildmaterials möglich sind und sich leicht von der Darstellung am Bildschirm unterscheiden können.
  5. Sonderwünsche des Bestellers (z.B. Lieferung an andere Anschrift, beschleunigte Versandarten, Spezialverpackungen etc.) werden soweit wie möglich berücksichtigt. Die dadurch entstehenden Mehrkosten trägt der Besteller.


V. Eigentumsvorbehalt

  1. Der Kaufgegenstand bleibt, soweit dies gesetzlich zulässig ist und kein Eigentumsverlust nach §§947, 948 und 950 BGB eintritt, bis zum Ausgleich der dem Verkäufer aufgrund des Kaufvertrages zustehenden Forderungen Eigentum der Firma Makrogalerie. Der Eigentumsvorbehalt bleibt auch bestehen für alle Forderungen, die die Firma Makrogalerie gegen den Käufer im Zusammenhang mit dem Kaufgegenstand, z.B. aufgrund von Ersatzlieferungen sowie Leistungen, nachträglich erwirbt.
  2. Die Firma Makrogalerie kann den Kaufgegenstand herausverlangen, wenn die unter Abschnitt III Ziffer 3 genannten Voraussetzungen gegeben sind oder der Käufer die eidesstattliche Versicherung abgegeben hat. Zurückbehaltungsrechte des Käufers, die nicht auf dem Kaufvertrag beruhen, sind ausgeschlossen.
  3. Solange der Eigentumsvorbehalt besteht, ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung der Firma Makrogalerie eine Veräußerung, Verpfändung, Sicherungsübereignung, Vermietung oder anderweitige Überlassung oder Veränderung des Kaufgegenstandes zulässig.
  4. Bei Zugriffen von Dritten, insbesondere bei Pfändungen des Kaufgegenstandes, hat der Käufer der Firma Makrogalerie unverzüglich schriftliche Mitteilung zu machen sowie den Dritten unverzüglich auf den Eigentumsvorbehalt der Firma Makrogalerie hinzuweisen.


VI. Versendung und Rücksendung

  1. Versendet die Firma Makrogalerie den Kaufgegenstand an der Wohnort, andere Lieferadresse oder Geschäftssitz des Käufers, so geht die Gefahr des zufälligen Verlustes oder einer zufälligen Beschädigung auf den Käufer über, sobald die Firma Makrogalerie den Kaufgegenstand dem Spediteur, Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert hat.
  2. Die Kosten der Versendung des Kaufgegenstandes an den Wohnort, andere Lieferadresse oder Geschäftssitz des Käufers sind inklusive. Die Firma Makrogalerie wird dabei Anweisungen des Käufers über die Versendungsart befolgen, soweit dies nicht untunlich ist.
  3. Sollten Sie Waren an uns zurücksenden wollen, so beantragen Sie bei einem Warenwert von mehr als 50,00 EUR bitte einen Retouren-Aufkleber, mit dessen Hilfe sie die Ware kostenfrei als Postpaket an uns senden können. Bis 50,00 EUR Warenwert erfolgt die Rücksendung auf eigene Kosten und Gefahr. Alle Rücksendungen haben frei Haus zu erfolgen. Unfreie Sendungen werden grundsätzlich abgewiesen und gehen kostenpflichtig an den Absender zurück. Unsachgemäße Verpackung und deren Folgen (Bruch) bei Rücksendungen an uns gehen zu Lasten des Absenders.
  4. Sollten die Waren bei der Rücksendung Spuren von Benutzung, Beschädigungen oder Gebrauch aufweisen, behält sich die Firma Makrogalerie das Recht nach § 357 Abs. 3 BGB vor, Ersatzansprüche geltend zu machen.


VII. Beanstandungen

  1. Offensichtliche Mängel der Ware sind der Firma Makrogalerie innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich anzuzeigen.
  2. Bei nicht rechtzeitiger Anzeige gilt die Lieferung als Vertragserfüllung und damit als vom Kunden genehmigt. Bei rechtzeitiger Anzeige von offensichtlichen Mängeln stehen dem Kunden die unter Ziffer VIII aufgeführten Gewährleistungsansprüche zu.


VIII. Rückgaberecht / Widerrufsrecht

  1. Der Vertrag kommt mit Bestätigung Ihrer Bestellung oder durch Zusendung der Ware an Sie zustande. Innerhalb der Widerrufsfrist von 14 Tagen können Sie die Ware ohne Angabe von Gründen an die Firma Makrogalerie zurückschicken.
  2. Zur Wahrung der Rücksendefrist genügt das rechtzeitige Rücksenden der Ware (Datum des Poststempels oder Datum des Einlieferungsbelegs).
  3. Ausgeschlossen vom Rückgabe- und Widerrufsrecht sind alle Waren, die
    a) nach Kundenspezifikation angefertigt wurde, oder
    b) eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind.
  4. Die Gefahr der Rücksendung, sowie deren Nachweis liegt beim Käufer. Der bereits bezahlte Kaufpreis wird auf Wunsch zurückerstattet oder als Gutschrift verbucht.
  5. Das Rückgaberecht besteht nur, wenn die Ware ordnungsgemäß unter Verwendung der Originalverpackung in der Art und Weise an die Firma Makrogalerie zurückgesandt wird, dass eine Beschädigung der Ware soweit als möglich ausgeschlossen ist. Kommt eine zurückgesandte Ware beschädigt bei der Firma Makrogalerie an, so ist der Kunde verpflichtet, den Rechnungspreis für die beschädigte Ware zu bezahlen, es sei denn, der Kunde kann nachweisen, dass ihn keinerlei Verschulden trifft.


IX. Haftung

  1. Es besteht keine Haftung bei etwaigem Lieferverzug für entgangenen Nutzen oder Nutzung.
  2. Ausgeschlossen ist die persönliche Haftung der gesetzlichen Vertreter, Erfüllungsgehilfen und Betriebsangehörigen der Firma Makrogalerie für von ihnen nicht durch grobe Fahrlässigkeit verursachte Schäden.
  3. Die Rechte des Käufers aus Gewährleistung bleiben unberührt.


X. Datenschutz

  1. Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.


XI. Salvatorische Klausel - Gerichtsstand

  1. Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, behalten die übrigen Bedingungen gleichwohl Gültigkeit und die Wirksamkeit des Kaufvertrages bleibt unberührt.
  2. Für sämtliche gegenwärtigen und zukünftigen Ansprüche aus der Geschäftsverbindung mit Vollkaufleuten einschließlich Wechsel- und Scheckforderungen ist Offenburg der ausschließliche Gerichtsstand.
  3. Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Käufer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt oder sein Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.
  4. Für diese Geschäftsbedingungen sowie die Geschäftsbeziehungen zwischen Makrogalerie und Käufer gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Andere nationale Rechte sowie das internationale Kaufrecht werden ausgeschlossen.

Die vorgenannten Konditionen gelten ab 01.08.2009.

Karola Sieber , MAKROGALERIE
Riesenwaldstr. 6
77797 Ohlsbach
Deutschland
mail@makrogalerie.de
Telefon: 07803-9669641
Telefax: 07803-600809


Über
Kontakt